Behandlungen 

Schon die erste chiropraktische Behandlung hat zum Ziel, die Funktionsstörung, Verschiebung oder Blockade zu beseitigen. Dies geschieht mit dem chiropraktischen "Knack" oder "Adhäsionsknall“. Im Akutfall berichten viele Patienten schon nach der ersten Behandlung über eine deutliche Schmerzlinderung und bessere Beweglichkeit. Bei chronischen Funktionsstörungen  sind in der Regel mehrere  Behandlungen notwendig, um die Fehlstellungen und Blockaden zu korrigieren und die Gelenke in  der "richtigen" mittleren Position zu halten.